Schmerztherapie mit Blutegeln

Die Schmerztherapie durch medizinische Blutegel (Hirudo medicinalis).

Diese naturheilkundliche Therapieform wird in Europa schon seit mehr als 2000 Jahren angewendet und bis heute sogar in Kliniken erfolgreich eingesetzt.

 Anwendungsgebiete für die Blutegeltherapie:

• Gelenk-Arthrosen (z.B. Knie, Schulter, Sprunggelenk)

• Tennis-Ellbogen, Golfer-Ellbogen (Epicondylitis)

• Venöse Erkrankungen der Beine (Varicosis, Krampfaderberschwerden)

• Sehnenscheidenentzündungen

• Chronische Rückenschmerzen mit muskulären Verhärtungen

• Chronische Kopfschmerzen

• Ohrgeräusche (Tinnitus)

• Große Blutergüsse (Hämatome)

• Wundheilungsstörungen nach Operationen

 


 

Für weitere Fragen zur Blutegel-Behandlung und mögliche Kostenübernahme durch die Krankenversicherung steht Ihnen Frau Dr. Metzger-Weiser zur Verfügung. Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Anrufen